Freiwilliges Soziales Jahr

Kommunalunternehmen > Stellen

Spricht Sie unser Angebot an? 

Dann schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an:
Das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg
Herrn Personalleiter
Stefan Strohmenger
Zeppelinstraße 67
97074 Würzburg


oder per E-Mail (max. 5 MB) an: personal[at]kommunalunternehmen.de  

oder über unser Online-Bewerbungsformular

Bei Fragen steht Ihnen unser stv. Personalleiter 

Herr Martin Schröder

Telefon: 0931 80442-53

gerne zur Verfügung.

 

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) 

 

Das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg bietet in den Senioreneinrichtungen des Landkreises Würzburg, sowie in der Main-Klinik Ochsenfurt Interessierten die Möglichkeit, ein „Freiwilliges Soziales Jahr“ zu absolvieren.

Hintergrund

Das FJS dient der Orientierung und Persönlichkeitsbildung junger Menschen und ist eine Maßnahme der Jugendbildung. Jugendfreiwilligendienste fördern den Kompetenzerwerb auf sozialem, kulturellem und interkulturellem Gebiet sowie die Bildungs- und Beschäftigungsfähigkeit der Jugendlichen bzw. der jungen Erwachsenen. Kooperationspartner ist das Bayerische Rote Kreuz.

Einsatzmöglichkeiten
Das FSJ kann entweder ausschließlich im pflegerischen Bereich der Senioreneinrichtungen / Main-Klinik absolviert werden oder kann mit sozialem Bezug in den Bereichen Betreuung, Technischer Dienst oder Verwaltung kombiniert werden. Neben dem praktischen Teil findet an 25 Tagen Bildungsunterricht statt.
Jedes einzelne FSJ wird im Rahmen eines persönlichen Vorstellungsgespräches mit dem Bewerber möglichst individuell hinsichtlich Einsatzort und Tätigkeit abgestimmt. Mögliche Einsatzorte sind:

• die Senioreneinrichtungen in Ochsenfurt und Würzburg (inkl. Betreuung, Verwaltung, Technischer Dienst)

• und / oder die Main-Klinik in Ochsenfurt (inklusive Verwaltung, Technischer Dienst)

Beginn / Dauer / Voraussetzungen
Der Beginn wird individuell mit dem Bewerber abgestimmt. Das FSJ dauert jeweils ein Jahr. Im Ausnahmefall sind auch sechs oder neun Monate möglich.
Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und ärztlichem Attest (möglichst frühzeitig) an unten genannte Adresse.

Urlaub
Während es FSJ werden 26 Urlaubstage gewährt.

Vergütung
Monatlich wird ein angemessenes Verpflegungsgeld in Höhe von 180 €, sowie ein Taschengeld in Höhe von 170 € gezahlt. Zusätzlich gibt es noch einen Wohnkostenzuschuss in Höhe von 40 €.



Das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg – eine Anstalt des öffentlichen Rechts – ist im Wesentlichen für die beiden Bereiche „Gesundheit und Altenhilfe“ (Main-Klinik Ochsenfurt, Senioreneinrichtungen des Landkreises Würzburg) sowie „Ver- und Entsorgung“ (ÖPNV/Schulwegkostenfreiheit, Abfallentsorgung „team orange“) im Landkreis Würzburg zuständig.
Mit seinen über 1.000 Beschäftigten ist das Kommunalunternehmen einer der größten Arbeitgeber im Landkreis Würzburg und IHK-Ausbildungsbetrieb. Mit unserem Konzept „familienfreundlicher Arbeitgeber“ sind wir Mitglied im „Bündnis für Familie und Arbeit in der Region Würzburg“ und gewähren übertarifliche Vergünstigungen.
Weitere Infos über unsere Unternehmensgruppe erhalten Sie hier auf unseren Internetseiten.

Die Stellenausschreibung können Sie auch hier im übersichtlichen PDF-Format ansehen: 

Downloads zu diesem Artikel:

Freiwilliges Soziales Jahr2016-05_FSJ.pdf (186 KB)



Gedruckt von: http://www.kommunalunternehmen.de/jobdetails.html