Harninkontinenz bei Frauen - Das verschwiegene Leiden

Senioreneinrichtungen > Aktuelles

08.11.2010

"Blasenschwäche" gilt vielfach als Tabuthema, über das selten gesprochen wird, obwohl vielfältige Möglichkeiten zur Behandlung und Vorbeugung zur Verfügung stehen.
In dem Vortrag werden die verschiedenen Formen der Harninkontinenz bei Frauen erläutert.
Neben der Diagnostik werden vor allem die verschiedenen Ansätze zur Therapie (Übungsbehandlung, Medikamente und insbesondere Operationen) vorgestellt.

Montag, 08.11.2010, 20.00 Uhr
Referent: Dr. med. Michael Franke, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Speisesaal der Main-Klinik (Eingang links neben Radiologie-Praxis)
Am Greinberg 25, 97199 Ochsenfurt

Der Eintritt zum Vortrag ist kostenfrei.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.