Drei Jahre ambulante Versorgung am Greinberg

Main-Klinik > Aktuelles

14.11.2013

Dr. Axel Thalmann (Mitte) zusammen mit den Klinik-Geschäftsführern Christian Schell und Prof. Dr. Alexander Schraml.

Dr. Axel Thalmann (Mitte) zusammen mit den Klinik-Geschäftsführern Christian Schell und Prof. Dr. Alexander Schraml.

Über viele Jahrzehnte hinweg war die Main-Klinik im Rahmen der Ermächtigung der internistischen und chirurgischen Chefärzte umfassend ambulant tätig. Nachdem dann einige Jahre nur noch Privatpatienten ambulant behandelt werden durften, ist die Klinik im Oktober 2010 zur ursprünglichen Behandlungssituation zurückgekehrt.

Rückblick

Seinen Facharztsitz, den der niedergelassene Chirurg Rainer Kuttner ins Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) eingebracht hat, und die erfolgreiche Bewerbung um einen vakanten internistischen Facharztsitz bildeten die rechtliche Grundlage für die neue „Praxis am Greinberg“. Heute sind drei Chirurgen und vier Internisten mit unterschiedlicher Spezialisierung im MVZ tätig.

Drei Jahre gibt es nun die Praxis am Greinberg mit seinen Bereichen Chirurgie und Innere Medizin. Bis zu 8.000 Patientenkontakte hat es derzeit jährlich. In der Bevölkerung wird stationäre und ambulante Behandlung an der Main-Klinik inzwischen als gleichbedeutend wahrgenommen.

Ausblick
Ab dem 1. April 2014 steigt der Ochsenfurter Internist Dr. Axel Thalmann in den Bereich der Inneren Medizin ein. Der Facharzt gibt seinen seine Praxis in der Innenstadt auf und wechselt gemeinsam mit seinem Praxis-Team ins Medizinische Versorgungszentrum an der Main-Klinik.

Der medizinische „Allrounder“ mit einem Schwerpunkt bei Magen- und Darmerkrankungen wird von der medizinischen Ausstattung und den Räumlichkeiten der Praxis an der Klinik profitieren und erweitert das internistische Spektrum am Greinberg. Somit sind ab nächstem Frühjahr fünf internistische Fachärzte in den Bereichen allgemeine Innere Medizin, Kardiologie, Gastroenterologie, Lungenheilkunde und Rheumatologie am Greinberg tätig.




Gedruckt von: http://www.kommunalunternehmen.de/newsdetails.html