Pflegeberatung erreichbar

Kommunalunternehmen > Aktuelles

27.07.2009

Daniel Boldt, Pflegeberatung

Daniel Boldt, Pflegeberatung

Seit Montag, 27. Juli 2009 ist die kostenfreie Pflegeberatung für die Bürger aus der Region Würzburg erreichbar. Damit setzt das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg ein wichtiges Element der Pflegereform um. Wer Rat und Unterstützung rund um die Pflege und individuelle Hilfen im Alter sucht, kann sich an den Pflegeberater Daniel Boldt wenden. Montags von 14 bis 20 Uhr und dienstags von 8 bis 14 Uhr informiert er trägerunabhängig und kostenfrei.

Zu den erweiterten Dienstleistungen gehören persönliche Beratungsgespräche und die telefonische Erreichbarkeit über die kostenfreie Servicenummer 0800/0001027. Boldt vermittelt Pflegeplätze und berät die Bürger über die finanziellen Leistungen, die die Pflegeversicherung bietet. Außerdem unterstützt er beim Stellen von Anträgen, zum Beispiel für die Pflegestufe oder die Sozialhilfe. Der Pflegeberater stellt Kontakt her zu Institutionen wie dem Gesundheitsamt, Sanitätshäusern und Gerichten. Als Kooperationspartner stehen die Anwaltskanzlei Ulrich Rothenbucher und das Architekturbüro Helmut Stahl (beide Würzburg) zur Verfügung. Schließlich vermittelt Boldt zu sonstigen Hilfsangeboten wie Seniorenkreisen, Selbsthilfegruppen, Gedächtnissprechstunden und Telefonnotdiensten.

Kontakt zur Pflegeberatung

Daniel Boldt
Pflegeberatung
Das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg
Zeppelinstraße 67, 97074 Würzburg
Gebührenfreie Servicenummer: 0800/0001027
E-Mail: daniel.boldt[at]kommunalunternehmen.de

Beratungszeiten:

Montag: 14:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag: 8:00 bis 14:00 Uhr

Weitere Infos finden Sie hier.