VVM-Gästeticket startet im südlichen Maintal

NWM > Aktuelles

03.08.2014

Mit einem Infostand am Kundenzentrum in der Domstraße eröffnete Oberbürgermeister Christian Schuchardt gemeinsam mit Landrat Eberhard Nuß und dem VVM-Geschäftsführer Paul Lehmann die Pilotphase des neuen Gästetickets.

Aus anderen touristischen Gebieten sind diese Gästekarten bestens bekannt und bieten den Gästen einen zusätzlichen Nutzen in der Urlaubsregion. Für die Dauer des Aufenthaltes können alle öffentlichen Verkehrsmittel im Verbund genutzt werden.

Zunächst können in den Gemeinden von Randersacker bis Frickenhausen und in der Stadt Würzburg Beherbergungsbetriebe für Ihre Gäste ein "VVM-Gästeticket" ausgeben. Dies ist zunächst ein Pilotprojekt, das für ein Jahr bis zum 31. Juli 2015 eingeführt wird.

Mehr Informationen finden sie hier