Wohnberater Tobias Konrad als zweiter Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Bayern gewählt

Kommunalunternehmen > Aktuelles

09.12.2015

Tobias Konrad bei einer Pflege- und Wohnberatung

Tobias Konrad bei einer Pflege- und Wohnberatung

Jüngst wurde Tobias Konrad, Pflege- und Wohnberater beim Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg, zum zweiten Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft für Wohnungsanpassung in Bayern (LAG Bayern) gewählt. „Mein Mitarbeiter Tobias Konrad vertritt in der LAG Bayern die Interessen des Landkreises Würzburg und engagiert sich im besonderen Maße für einen fachlichen Austausch der bayerischen Wohnberater“, betont KU-Vorstand Prof. Dr. Alexander Schraml bei seinen Glückwünschen.

„Ich freue mich sehr über die Ernennung. Durch mein neues ‚Ehrenamt‘ bin ich näher an der Bundesarbeitsgemeinschaft, kann aktiv mitgestalten und werde somit Informationen des Ministeriums aus erster Hand erhalten“, sagt der 36-jährige zertifizierte Wohnberater „Das kommt letztlich auch den Landkreisbürgern zugute.“ Die Mitglieder der LAG Bayern treffen sich zweimal jährlich zum fachlichen Austausch und zur Fortbildung zum Thema Wohnungsanpassung. Sie beraten Menschen im Alter oder im Fall einer gesundheitlichen Einschränkung oder Behinderung, um diesen weiterhin das Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen. Die Wohnberater informieren kostenlos und unverbindlich, wie Bürger ihren Wohnraum alters- und behindertengerecht gestalten können. Speziell ausgebildete Personen beraten über Hilfsmittel, die den Alltag erleichtern. Ein wichtiges Thema sind zudem Finanzierungsmöglichkeiten für den Wohnungsumbau.

Weitere Infos zur Pflege- und Wohnberatung des Kommunalunternehmens des Landkreises Würzburg gibt es bei Tobias Konrad (Telefon: 0931/80442-58, E-Mail: tobias.konrad[at]kommunalunternehmen.de) und im Internet unter www.kommunalunternehmen.de

Zur LAG Bayern
Die „Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungsanpassung e.V.“ stärkt durch die Gründung von Landesarbeitsgemeinschaften (LG) die föderale Struktur ihrer Arbeit. So wurde beispielsweise die Landesarbeitsgemeinschaft Bayern (LAG Bayern) gegründet.
Die rund 70 Mitglieder sind hauptamtliche, ehrenamtliche oder selbständige Wohnberaterinnen und Wohnberater von verschiedensten Einrichtungen und Trägern. Die Wohnberater und Wohnberaterinnen im Freistaat Bayern arbeiteten seit 2001 zusammen.
Bei der letzten Sitzung in Rosenheim wurden Christine Offtermatt (Caritasverband Starnberg e.V.) und Tobias Konrad (Das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg) zu den Sprechern gewählt.
Weitere Infos gibt es im Internet unter www.wohnungsanpassung-bag.de/bayern.html