BürgerBus in Gramschatz startet

APG

07.09.2012

Landrat Nuß steigt ein.

Landrat Nuß steigt ein.

Zum 13. September führt das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg einen weiteren BürgerBus ein. Das bewährte Konzept mit einem Kleinbus Zubringerfahrten zu den vertakteten Hauptlinien einzurichten greift nun auch für die Linie 45.

Die Bürger aus Gramschatz erhalten sieben zusätzliche Fahrten. Sie starten oder enden an der Haltestelle Retzstadter Straße unf führen über das Walderlebniszentrum und Kaltenbrunn bis zur Burggrumbacher Straße in Rimpar. Dort findet ein Umstieg in die Busfahrten der Linie 45 statt.

Der BürgerBus wird von ehrenamtlichen Fahrern gelenkt.