KU als Arbeitgeber

Das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg (KU) mit seinen über 1.000 Beschäftigten in allen Einrichtungen zählt mittlerweile zu den größten Arbeitgebern der Region. Gegründet vom Landkreis Würzburg im Jahre 1998 hat es heute Aufgaben aus den Bereichen Gesundheit und Altenhilfe (Main-Klinik Ochsenfurt, Senioreneinrichtungen) sowie Versorgung und Entsorgung (ÖPNV/Schulwegkostenfreiheit, Abfallentsorgung „team orange“). Darüber hinaus werden Dienstleistungen für den Landkreis Würzburg und für einzelne Landkreisgemeinden erbracht.

Von Anfang an ist das KU IHK-Ausbildungsbetrieb und bietet jungen Menschen somit einen spannenden, abwechslungsreichen und hochwertigen Einstieg ins Berufsleben.

Um als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen zu werden, hat das KU ein Bündel an Maßnahmen und Konzepten gestartet:

  • Mit dem Konzept Familienfreundlicher Arbeitgeber ist das KU Mitglied im „Bündnis für Familie und Arbeit in der Region Würzburg“ sowie im „Unternehmensnetzwerk Erfolgsfaktor Familie“ und wurde mit dem Preis der Bayerischen Staatsregierung „Sieger 2013 - BestPractice Unternehmen“ ausgezeichnet.
  • Mit dem Konzept Betriebliches Gesundheitsmanagement wird die aktive Förderung der körperlichen Fitness und des Wohlbefindens unserer Beschäftigten verfolgt.
  • Über das APG-Firmenabo unterstützt das KU die umweltfreundliche Fahrt der Beschäftigten zur Arbeit.
  • Ein Mitarbeiterausweis ist der Schlüssel zu einer Vielzahl an Sonderkonditionen, den viele Partnerfirmen unseren Beschäftigten gewähren.
  • Und nicht zuletzt veranstalten wir regelmäßig unsere äußerst beliebten Mitarbeiterfeste getreu dem Motto „Wer erfolgreich arbeitet, der darf auch einmal richtig schön feiern…“.

Ihr Ansprechpartner

Das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg

Zeppelinstraße 67
97074 Würzburg

0931 80442-0
0931 80442-79
E-Mail schreiben

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK