APG-Einsteiger für Neubürger

APG > Aktuelles

30.04.2016

Der Landkreis Würzburg begrüßt seine Neubürger seit Anfang des Jahres mit einem besonderen Willkommensgeschenk. Jeder Erwachsene erhält bei der Anmeldung in der jeweiligen Gemeindeverwaltung einen persönlichen Gutschein über 10 Euro. Dieser kann dann in einen Fahrschein für den Öffentlichen Personennahverkehr umgewandelt werden. Inzwischen haben schon ca. 30 Personen diesen Gutschein genutzt und konnten mit den Buslinien am neuen Wohnort unterwegs sein.
Im Lotto Cafe Ochsenfurt oder auch im Kundenzentrum der WVV in der Domstraße in Würzburg können diese Gutscheine in Fahrscheine umgetauscht werden. Das Kennenlernen der neuen Buslinien und des umfangreichen Angebotes von Bus, Bahn und Straßenbahn ist dadurch sehr leicht. Alle Informationen zu den Fahrplänen erhält der Kunde über die Seite des Verkehrsverbundes Mainfranken www.vvm-info.de .
Der Ausbau des Busliniennetzes und die Steigerung der Attraktivität des Öffentlichen Nahverkehrs im ländlichen Raum sind für das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg seit Jahren schon ein Schwerpunkt. Inzwischen haben fast alle Buslinien, die in die Landkreisgemeinden führen eine dreistelligen Liniennummer und wurden neu geplant und im Angebot verbessert. Moderne silberfarbene Niederflurbusse mit einem grünen Streifen sind das Markenzeichen der „APG“ und sind im Takt unterwegs. Hier im Südlichen Landkreis Würzburg ergänzt ein RufBus-System die Linienverkehre. Diese RufBusse, meist sind es Taxen, müssen allerdings immer telefonisch vorbestellt werden und fahren nur zu den im Fahrplan angegebenen Zeiten.