Vortragsreihe der Main-Klinik startet wieder

Gollachtal > Aktuelles

10.01.2014

Künftig alle Vorträge um 19 Uhr!


Die erfolgreiche Vortragsreihe des Fördervereins der Main-Klinik in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Ochsenfurt geht auch 2014 wieder an den Start. Die Vortragsthemen sind überwiegend medizinisch, wobei auch rechtliche Themen, wie Betreuung und Patientenverfügung sowie Organspende, abgedeckt werden. Von Kniegelenksverletzungen über Gicht bis hin zum Blinddarm ist alles dabei. Die Vortragsabende finden 2014 allerdings nicht wie gewohnt um 20 Uhr statt, sondern alle Vorträge starten künftig bereits um 19 Uhr im Veranstaltungssaal der Klinik. Das Jahresprogramm der Vortragsreihe und weitere Infos finden alle Interessierten unter www.main-klinik.de. Der Eintritt zu allen Vorträgen ist kostenfrei.

Der Startschuss für die diesjährige Vortragsreihe fällt am kommenden Montag, den 13. Januar um 19 Uhr mit dem Thema „Rechtliche Betreuung – General- und Vorsorgevollmacht - Patientenverfügung“ und der Ochsenfurter Notarin Veronika Grömer als Referentin.

Der Vortrag gibt einen Überblick über die Gesetzeslage und zeigt auf, wie durch eine General- und Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung vorgesorgt werden kann. Des Weiteren behandelt der Vortrag die Rechtslage der Patientenverfügung. Insbesondere wird hierbei die aktuelle Gesetzeslage beleuchtet.

Das Jahresprogramm der Vortragsreihe 2014 finden Sie in der unten stehenden Datei.

Downloads zu diesem Artikel:

Vortragsreihe der Main-Klinik startet wiederVR-Main-Klinik2014_Flyer.pdf (754 KB)



Gedruckt von: http://www.kommunalunternehmen.de/newsdetails.html