Eines der beliebtesten Krankenhäuser der Region

Main-Klinik > Aktuelles

28.04.2012

Das Personal der Main-Klinik Ochsenfurt freut sich über das positive Ergebnis.

Das Personal der Main-Klinik Ochsenfurt freut sich über das positive Ergebnis.

Main-Klinik erreicht Spitzenergebnis bei Umfrage der Techniker-Krankenkasse


Damit Patienten wieder gesund werden, braucht es die Erfahrung und das Können der Ärzte. Darüber hinaus möchten Patienten sich im Krankenhaus aber auch wohlfühlen. Dazu gehören eine gute Behandlung durch die Pflegekräfte, ein ansprechendes Zimmer und nicht zuletzt die Verpflegung.
„Wie zufrieden waren Sie mit Ihrem Krankenhaus?“ – das wollte die Techniker Kranken-kasse (TK) jetzt von Patienten nach ihrem stationären Aufenthalt wissen. Die Resonanz war überwältigend: 203.648 Frauen und Männer haben insgesamt 996 Kliniken in Deutschland bewertet. Bei den 41 Fragen, die die Patienten beantworten sollten, ging es unter anderem um die Zufriedenheit mit der Leistung von Ärzten und Pflegekräften. Das Ergebnis der Umfrage steht jetzt auch im TK-Klinikführer, der auch Behandlungsschwer-punkte nennt. Mit seiner Hilfe können Patienten im Internet unter www.tk.de (Stichwort Klinikführer) nach dem passenden Krankenhaus suchen und sehen, wie Kliniken in ihrer Region bewertet wurden.

Main-Klinik ganz vorne dabei!
Die Main-Klinik Ochsenfurt erfuhr nur zufällig von dem für sie positiven Ergebnis dieser Umfrage. Eine langjährige Patientin von Chefarzt Dr. Joachim Stenzel machte den Chef-arzt darauf aufmerksam, dass die Main-Klinik „ja richtig toll sei“, denn das Krankenhaus liege bei der Befragung im Mittelfeld der Top 100 – in einigen Gesichtspunkten sogar ganz vorne dran. Und tatsächlich, so ist es… Das Ochsenfurter Krankenhaus ist unter den 100 beliebtesten Kliniken Deutschlands – und zwar auf Platz 48. Bei der Zufriedenheit mit dem Behandlungsergebnis erreicht die Main-Klinik sogar Platz 2 bundesweit – nach der ENDO-Klinik in Hamburg.

„Solch ein fantastisches Ergebnis ist nur dann möglich, wenn es von der Krankenschwester bis zur Geschäftsführung, vom Assistenzarzt bis zur Reinigungskraft, vom Intensivpfleger bis zur Röntgenassistentin durch die Mannschaft funktioniert“, so Chefarzt Dr. Joachim Stenzel. Patienten, die zufrieden unser Haus verlassen und unsere Klinik weiterempfehlen, zeigen, dass wir mit unserer seit Jahren verfolgten „patientenorientierten Medizin“ richtig liegen.

Diese TK-Studie hat in der Main-Klinik Ochsenfurt einen richtigen Boom ausgelöst, vor allem auch durch die Veröffentlichungen in diversen TV-Magazinen. „Es haben plötzlich Leute aus dem ganzen Bundesgebiet angerufen, um sich über verschiedene Behandlungen zu informiert“, so Geschäftsführer Christian Schell.

Weitere Informationen zur TK-Krankenhausbefragung und dem TK-Klinikführer finden Sie im Internet unter www.tk.de.




Gedruckt von: http://www.kommunalunternehmen.de/newsdetails.html