Info-Post für Senioren

Als im März die Corona-Pandemie auch den Landkreis Würzburg erreichte, sollten alle weitgehend zu Hause bleiben und auf direkte soziale Kontakte verzichten. Da die Mitarbeiter der Abteilung Senioren im Kommunalunternehmen merkten, wie schwierig und belastend diese Situation besonders für Senioren war, suchten sie nach einer Möglichkeit, um etwas Freude und Ablenkung in den Alltag der älteren Generation zu bringen. Anfang Dezember ist die mittlerweile 6. Ausgabe der Info-Post für Senioren erschienen.

Den Redakteuren des Kommunalunternehmens ist es dabei wichtig, dass die Broschüre älteren Menschen ermöglicht, sich während der Corona-Krise auch zu Hause körperlich und geistig fit zu halten. Dabei wird versucht, die Beiträge den Jahreszeiten entsprechend zu gestalten, Anregungen von Landkreisbürgern aufzunehmen und nützliche Informationen weiterzugeben.

Besonders erfreulich sind die vielen positiven Rückmeldungen von begeisterten Lesern, die die Verantwortlichen bestärken die Info-Post auch in Zukunft weiter aufzulegen. Im kommenden Jahr wird quartalsweise im Jahreszeitenrhythmus die neue Ausgabe direkt in die Briefkästen der interessierten Leserinnen und Leser geliefert.

Die nun erscheinende sechste Ausgabe enthält u. a. wieder aktuelle Informationen, Übungen für die körperliche und geistige Fitness sowie unterhaltsame Beiträge von Bürgerinnen und Bürgern aus dem Landkreis Würzburg.

Wer die Info-Post künftig auch erhalten möchte oder jemanden kennt, der sich über entsprechende Post freuen würde, kann sich gerne per E-Mail oder telefonisch melden. Senioren, die bereits die Info-Post für Senioren erhalten haben, bekommen automatisch alle weiteren Ausgaben zugeschickt.

Ihr Ansprechpartner

Melanie Ziegler

Abteilung Senioren

Zeppelinstraße 67
97074 Würzburg

0931 80442-18
0931 80442-79
E-Mail schreiben

Katrin Wettengel

Abteilung Senioren

Zeppelinstraße 67
97074 Würzburg

0931 80442-38
0931 80442-79
E-Mail schreiben