Kulturbrücken im Landkreis Würzburg

Konzertgenuss für Demenzkranke, Angehörige und sonstige Kulturfreunde

Die „Kulturbrücken im Landkreis Würzburg“ gehen in die zweite Runde! Diese Konzertreihe war im vergangenen Jahr ein voller Erfolg und wird daher 2020 erneut angeboten – diesmal in anderen Gemeinden im Landkreis Würzburg.

Das Seniorenpolitische Gesamtkonzept des Landkreises Würzburg beschreibt unter anderem die Handlungsfelder „Gesellschaftliche Teilhabe“ und „Angebote für besondere Zielgruppen“. Die Schaffung von Angeboten zur Freizeit, Begegnung und Kommunikation werden als zentrale Empfehlungen genannt. Insbesondere an Demenz erkrankte Personen haben bis heute im Landkreis Würzburg wenige Möglichkeiten, an kulturellen Veranstaltungen teilzunehmen.

Die Zahl der demenzkranken Personen wird, bedingt durch die allgemeine Steigerung der Lebenserwartung, in den nächsten Jahren erheblich zunehmen. Das Bedürfnis nach Kultur und gesellschaftlicher Teilhabe geht mit der Diagnose Demenz nicht automatisch verloren. Vielmehr verbessert die Möglichkeit, kulturelle Angebote zu nutzen, die Lebensqualität der betroffenen Personen und deren Angehöriger. Aus diesem Grund entwickelte das Kommunalunternehmen im Jahr 2019 die Veranstaltungsreihe „Kulturbrücken im Landkreis Würzburg – Kultureller Genuss für Demenzkranke, Angehörige und sonstige Kulturfreunde“.

In geschützter Atmosphäre bieten die Kulturangebote im Sinne des Inklusionsgedankens eine Teilhabe am öffentlichen, kulturellen Leben und ermöglichen so, ein Stück Lebensqualität zu erhalten oder sogar zurückzugeben. Genießen Sie die Veranstaltungen im Landkreis Würzburg!

Mein kleiner grüner Kaktus …
… zu sehen in Ochsenfurt, Unterpleichfeld und Kleinrinderfeld

Tauchen Sie ein in die Welt der Chansons des 20. Jahrhunderts. Die unvergessenen Lieder und Filmmelodien von Zarah Leander, Marlene Dietrich, Heinz Rühmann und Hans Albers bringen wunderschön die Facetten des Lebens und Liebens zum Vorschein.

Mit Zylinder, Charme und schillernden Kostümen bringt Silvia Kirchhof, die Sängerin mit der unvergleichlichen Altstimme und diesem gewissen nostalgischen Timbre, gemeinsam mit Achim Hofmann am Piano das Publikum zum Staunen, Lachen und Genießen. Carolin Auer greift die Stimmungen und Gefühle dabei immer wieder tanzend auf und nimmt so auch den Körper mit in diese Welt, in der sich das Ensemble in die Herzen der Zuschauer spielt: Heiter, frech, sinnlich aber auch besinnlich, wie das Leben eben ist. Ein ganz besonderes Erlebnis!

Haus Franziskus in Ochsenfurt
Uffenheimer Straße 16, 97199 Ochsenfurt
Sonntag, 27.09.2020, 15.00 – 16.30 Uhr
Veranstalter: Freundeskreis Haus Franziskus e.V.
Ansprechpartner: Tobias Konrad und Carmen Mayr
0931 80442-58 oder 0931 80442-21
tobias.konrad@kommunalunternehmen.de, carmen.mayr@kommunalunternehmen.de

Kulturzentrum Unterpleichfeld
Am Dorfplatz 4, 97294 Unterpleichfeld
Sonntag, 04.10.2020, 15.00 – 16.30 Uhr
Veranstalter: Gemeinde Unterpleichfeld
Ansprechpartner: Bürgerbüro
09367 9080-0
gemeinde@unterpleichfeld.bayern.de

Gemeindehaus Kleinrinderfeld
Jahnstraße 1 A, 97271 Kleinrinderfeld
Sonntag, 25.10.2020, 15.00 – 16.30 Uhr
Veranstalter: Gemeinde Kleinrinderfeld
Ansprechpartner: Bürgerbüro
09366 9077-0

Eintritt ist frei! Um Anmeldung wird gebeten.